Was ist eine RAR-Datei?

Definition einer RAR-Datei & Öffnen und Konvertieren von RAR-Dateien

Eine RAR-Datei (kurz für eine Roshal Archive Compressed-Datei) ist eine komprimierte Datei oder ein Datencontainer, die eine oder mehrere andere Dateien und Ordner enthält.

Stellen Sie sich eine RAR-Datei wie einen normalen Ordner auf Ihrem Computer vor, in dem sich manchmal viele andere Dateien und Ordner befinden, um sie zu organisieren. Ist hiermmit die Frage geklärt,was ist rar datei?

Im Gegensatz zu einem normalen Ordner benötigt eine RAR-Datei jedoch eine spezielle Software (mehr dazu weiter unten), um den Inhalt zu öffnen und zu „extrahieren“.

Die meisten Dateierweiterungen werden als einzelne Buchstaben ausgesprochen, aber RAR wird normalerweise als ein Wort selbst behandelt und als „rahr“ ausgesprochen.

Wofür werden RAR-Dateien verwendet?

Sie werden wahrscheinlich nur eine RAR-Datei ausführen, wenn Sie Computersoftware herunterladen. Dateifreigabeseiten und Softwareverteiler legen ihre Dateien manchmal in einer RAR-Datei ab, sodass sie auf eine kleinere Größe komprimiert werden können, sodass Sie sie schneller herunterladen können, als Sie es sonst könnten.

RAR-Dateien können nicht nur bei der Downloadzeit gespart werden, sie können auch mit einem Kennwort geschützt und verschlüsselt werden, sodass der Inhalt in ihnen versteckt bleibt, wenn Sie das Kennwort nicht kennen. Stellen Sie sich dies wie eine kleine gesperrte Box voller Daten vor, wobei das Passwort der Schlüssel ist.

Die meisten RAR-Dateien verfügen nicht über ein Kennwort, um sie zu speichern. Sie werden zum Speichern von Bildern, Dokumenten, Videos oder der von Ihnen gewünschten Art von Datei verwendet.

Eine andere RAR-Datei kann nützlich sein, wenn ein Freund über eine lange Liste von Dateien verfügt, die er für Sie freigeben möchte, z. B. Fotos. Anstatt dass Sie jede einzelne Bilddatei einzeln herunterladen müssen, kann Ihr Freund die Fotos zunächst in eine RAR-Datei kompilieren und dann nur diese eine Datei für Sie freigeben.

Wenn Sie eine RAR-Datei öffnen, können Sie die Daten aus dem Inneren extrahieren und die Dateien dann wie jede andere Datei auf Ihrem Computer verwenden.

So öffnen Sie eine RAR-Datei

Windows-Computer verfügen nicht über eine eingebaute Fähigkeit, RAR-Dateien zu öffnen. Wenn Sie auf eine RAR-Datei doppelklicken oder doppelklicken, ohne dass eine bestimmte Software zum Öffnen installiert ist, wird wahrscheinlich eine der folgenden Meldungen angezeigt: „Windows kann diese Datei nicht öffnen“ oder „Wie möchten Sie diesen Typ öffnen?“ Datei (.rar)? „.

RAR ist eigentlich das native Format eines Archivprogramms namens WinRAR. Das einzige Problem bei der Verwendung von WinRAR ist, dass es nicht kostenlos ist! Bevor Sie losfahren und es kaufen, sollten Sie jedoch wissen, dass es viele kostenlose RAR-Opener gibt, die genau dasselbe tun können, aber zu Null-Kosten.

Ich habe viele un-RAR-Tools verwendet, und das Beste ist meiner Meinung nach das kostenlose 7-Zip-Programm.

Einige RAR-Dateien sind mehrteilige Dateien und haben den Namen 123.part1.rar, 123.part2.rar usw. Diese RAR-Dateien sollten auch mit den unten genannten Programmen geöffnet werden können.

So öffnen Sie RAR-Dateien mit 7-Zip

Laden Sie 7-Zip herunter. Nach der Installation sollten Sie es so einrichten, dass es sich automatisch mit RAR-Dateien verknüpft, so dass Sie in der Lage sind, eine RAR-Datei an einem beliebigen Ort auf Ihrem Computer zu doppelklicken oder doppelt zu tippen. Sie wird in 7 automatisch geöffnet -Postleitzahl.

Öffnen Sie dazu den 7-Zip-Dateimanager, nachdem Sie das Programm in Windows installiert haben. Wählen Sie im Menü Extras in 7-Zip Optionen … und wählen Sie dann rar in der Liste der Dateitypen aus. Klicken Sie dann auf die Plus-Schaltfläche für den aktuellen Benutzer oder alle Benutzer (oder beide). Ein kleines Diskettensymbol wird neben rar in der Liste angezeigt. Speichern Sie die Änderungen mit der OK-Taste.

Wenn 7-Zip nach dem Ausführen immer noch keine RAR-Dateien öffnet, wenn Sie darauf doppelklicken, lesen Sie den Abschnitt Wie ändere ich das Standardprogramm für eine bestimmte Dateierweiterung? für Hilfe. Wenn Sie diesen Weg wählen, müssen Sie den Installationsort des 7-Zip-Dateimanagers kennen, der auf den meisten Computern „C: \ Programme (x86) \ 7-Zip \ 7zFM.exe“ lautet.

Sie können RAR-Dateien auch mit 7-Zip öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü 7-Zip> Archiv öffnen auswählen.

Hinweis: Wenn Sie mit mehrteiligen RAR-Dateien arbeiten, wählen Sie zuerst alle verschiedenen Teile der RAR-Datei aus und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf einen dieser Bereiche. Wählen Sie in diesem Menü 7-Zip> Dateien extrahieren.

Weitere kostenlose Programme, die RAR-Dateien öffnen können

7-Zip ist nicht das einzige kostenlose Programm, das RAR-Dateien öffnen kann. PeaZip und jZip sind zwei alternative RAR-Öffner.

Mac-Benutzer sollten in der Lage sein, Keka, The Unarchiver oder RAR Extractor Free herunterzuladen und zu verwenden, um RAR-Dateien zu entladen.

Eine andere Methode ist die Verwendung von Unzip-Online, mit der Sie RAR-Dateien öffnen können, ohne dass Software installiert ist, da dies über Ihren Webbrowser funktioniert.